DIY · DIY & Food · Weihnachten

Mit Santa höchstpersönlich

Aller guten Dinge sind bekanntlich drei. So auch beim Thema Adventskranz bzw. Adventsgesteck.

Dieses Mal habe ich eine Inspiration für Euch aus der Kategorie „Verspieltes Küchenutensil trifft verspieltes Spielzeug“. Und „verspielt“ bedeutet in diesem Fall „ausgespielt“. Sowohl die Backform als auch die weihnachtlichen Playmobilfiguren werden bei uns kaum genutzt. Wieso nicht also kombinieren und eine neue Bestimmung schaffen?! Da freut sich dann nicht nur das innere Kind beim Anblick dieses Adventsgestecks. Und es ist kinderleicht nachgemacht. dsc_0321

Das braucht Ihr:

  • Backform oder andere Küchenform
  • 4 Stabkerzen
  • 4 Halter für die Kerzen
  • Moos
  • Spielzeug(z.B. Playmobilfiguren, Schleichtiere, kleine Autos etc.)

Und so geht’s:

  1. Kerzen in die Halter, beides in die Backform, mit Moos  bedecken und mit Spielzeug dekorieren. Das war’s auch schon. 🙂

Wie gesagt: Kinderleicht.

Viel Freude beim Nachmachen,

wünscht Euch Eure Regina

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s