DIY & Food · Rezepte

Die perfekte Sommerstulle

36 Grad und es wird noch heißer… und damit hallo aus dem Hochsommer,

ich habe mich ins kühle Haus verzogen und angesichts der langen Haushaltspflichten-To-Do-Liste, die dank des wundervollen Draußen-spielt-das Leben-Wetters ins Unendliche gewachsen ist, tue ich das, was ich in solchen Fällen am liebsten tue: ich prokrastiniere. Was eignet sich da besser, als einen längst überfälligen Blogbeitrag zu erstellen? Here we go.

Während alle Welt sich bereits wehmütig von der Erdbeerzeit verabschiedet, feiere ich mein Lieblingsfrüchtchen und verabschiede es angemessen, indem ich mit Euch den wohl besten Sommersnack der Welt teile – mein fast tägliches, sommerlich-leichtes, weil salatähnliches Abendbrot: die Sommerstulle.

KleineHerzensdiebe_Food_Sommerstulle (1)
Für den kleinen Sommerhunger.

Alles, was ihr für diesen hammermäßig leckeren Snack braucht ist Folgendes:

  • frisches Brot (am bestem mit einer knusprigen Kruste)
  • gutes Pesto (rot oder grün ist dabei egal, weil beides lecker ist)
  • Schinken (Parma oder Serrano)
  • Rucola
  • Feta
  • Parmesan
  • Erdbeeren
  • Kürbiskerne (Pinienkerne sind noch besser)
  • Balsamico-Creme

Und so easypeasy geht’s:

  1. Eine dicke Brotscheibe mit ordentlich viel Pesto bestreichen.
  2. Anschließend den Schinken darauf drapieren.
  3. Feta und Rucola darüber verteilen.
  4. Eine gewaschene und in Scheiben geschnittene Erdbeere auf dem Brot verteilen.
  5. Mit Parmesan, Kürbis- oder Pinienkernen und Balsamico-Creme aufhübschen.
  6. Und nun der Clou: Ab mit dem Brot in den Ofen! Bei 200°C für ca. 10 Minuten. Rausholen und zu einem Glas Weißwein auf der Terrasse genießen. Lecker!

Das Beste an diesem Sommersnack: Das Ganze funktioniert auch mit Heidelbeeren, deren Saison gerade erst gestartet ist. 🙂

Damit verabschiede ich mich auch wieder in meine sonnige Oase und wünsche Euch einen fantastischen Sommer.

Liebe Grüße von der Ostsee,

Eure Regina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s