DIY · DIY & Food

Blumenseife selber machen

Hallihallohallöchen,

merkt Ihr das auch? Das virtuelle Sommerloch – es macht auch vor meinem Blog nicht Halt. Nichtsdestotrotz entstehen auch bei diesem Traumwetter kleine DIY-Projekte. Sogar am laufenden Band, nur meist eben ohne Kamera. Doch gelegentlich ist sie dabei. 😉

Dieses Mal gibt es eine kleine Seifeninspiration. Habt Ihr schon einmal Seife selber hergestellt? Dazu braucht es nicht viel, nur etwas Rohseife, die man im Wasserbad (oder in der Mikrowelle) erhitzt. Meine Kinder lieben es. Der Entstehungsprozess ist kinderleicht und das Ergebnis darf uneingeschränkt getestet werden. Dabei probieren wir uns gerne in immer neuen Varianten: neuer Duft, andere Farbe, mit oder ohne Glitzer, mit oder ohne Ü-Ei-Figur im Inneren oder eine besondere Form… Ihr merkt schon, der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. So haben wir bei unserer letzten Seifenproduktion frische und getrocknete Blüten in die noch flüssige Seife hineingegeben. Ich finde, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann. Was meint Ihr?

1 (2)Wenn Ihr das DIY nachmachen wollt, achtet darauf, dass Ihr die Blüten nicht zu früh in die flüssige Rohseife legt, da sie sonst sofort ihre Farbe verlieren und welk aussehen. Lasst die oberste Schicht ein wenig fest werden und drückt die Blüten vorsichtig hinein.

Ich bin ganz begeistert von dieser Blütenseife. Sie sieht mit den zarten Blüten im Inneren ganz besonders schön und filigran aus. Auch perfekt, um sie als kleines Mitbringsel zu verschenken.

Tja, das war’s heute von mir. Ein Minipost, klein, aber fein. 😉 Viel Freude beim Nachmachen.

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche.

Eure Regina

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s