DIY · DIY & Food · Ostern

Eieiei, immer auf den letzten Drücker…

Uiuiui, die Osterfeiertage rücken immer näher und meine ToDoListe ist irgendwie noch meterlang. Glücklicherweise handelt es sich bei den zu erledigenden Punkten um Kleinigkeiten, so dass ich heute sogar noch Zeit hatte, um ein letztes, kleines Oster-DIY dazwischen zu schieben.

Bekommen Eure Kinder an Ostern etwas geschenkt? Unsere nicht. Jedenfalls nicht von uns Eltern. (Gut, dass die Kinder Großeltern haben, höhö. 😉 ) Aber immerhin handelt es sich bei Ostern nicht um Weihnachten, finde ich. Weil wir versuchen Sophia und Jakob (kindgerecht) den wahren Kern von Ostern nahe zu bringen, gibt es eben nur etwas Süßes. Besonderes Süßes. Etwas, das es sonst nie gibt.

Da Eier und Ostern mittlerweile nur schwer von einander zu trennen sind, gibt es bei der diesjährigen Eiersuche im Garten eben nicht nur echte Eier (und eine Naschtüte…), sondern auch Eier mit süßer Füllung. Mal mit, mal ohne Schokolade. Immer mit Spannung, aber ohne Minispielzeug, das nach einer Lebensdauer von ca. 3 Minuten in der Ecke landet. Und so auf lange Sicht auch mit weniger Müll.

Die Holzeier lassen sich easypeasy aufpeppen. Mit Maskingtape, Aufklebern, Bändern oder eben auch mit Farbe.

Ich habe mich für Hobbyfarben in Pastelltönen entschieden. Für mich sind das die schönsten Farben zu Ostern und zum Frühling allgemein. So werden mir die Eier auch in den Folgejahren noch gut gefallen, weil sie farblich keinem aktuellen Trend folgen.

Benutzt zum besseren Abgrenzen der Streifen Malerkrepp und streicht die Farbe zunächst von Außen nach Innen. Lasst sie gut trocknen, bevor der zweite Anstrich erfolgt und später das Krepp entfernt wird. Die Punkte lassen sich übrigens leicht mit Wattestäbchen malen.

Schwubbdiwupp, schon sind die kleinen Eier fertig und sehen sehr österlich und frühlingshaft aus. Bereit für besonderen Naschkram aller Art. 😉

DSC_0015

Wie sieht es denn nun bei Euch mit österlichen Geschenken aus? Bekommen Eure Kinder eine Kleinigkeit? Oder gibt es sogar etwas Größeres?

Fühlt Euch frei, kommentiert drauf los.

Ich wünsche Euch jetzt bereits wunderschöne, frohe und gesegnete Ostern.

Zur Erinnerung: Jesus ist auferstanden.

Liebe Grüße,

Eure Regina

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s